Kinderyoga: Kids Play Yoga!
mit Tanya Gerbecks

Neuer Kursstart Kinderyoga
23. Oktober bis 20.November 2018 5x
30. Oktober und 6., 13., 20., 27. November 2018 5x

Beim Kids Yoga steht der Spaß an Bewegung und erster Kontakt mit Entspannung im Vordergrund. Kinder sind noch viel offener, meist beweglicher und natürlicher in ihrem Denken und Handeln als wir Erwachsene.

Darum sieht eine Yogastunde für die Kleinen ganz anders aus: lustige Lieder, Phantasiereisen, Spiele und Bewegung quer durch den Raum statt langweilige „Mattengymnastik“. Dabei werden die Kinder spielerisch an Yoga herangeführt, indem wir die vielen Natur- und Tier- Asanas üben und ins Spiel integrieren. Der Phantasie wird freier Lauf gelassen und in Bewegung und Interaktion mit anderen Kindern werden Kreativität, Konzentration und Selbstbewusstsein gefördert.In jeder Kids Yoga Stunde stärken die Kinder ihre Muskulatur, werdengelenkiger und können sich schön auspowern.Danach ist Entspannung angesagt: mit kindgerechten Meditationsübungen und Traumreisen.

Kurs: 5x als fester Block
max. 10 Kinder mind. 5
Alter: ca. 4-6 Jahre

Die Kids Yoga Kurse finden im festem Block und mit Voranmeldung statt. Bitte eine Email an info@vishnusvibes.de

Tarife

Tarif

55 € (inkl. 19% MwSt.)

Hier anmelden »





Tanya Gerbecks

Kinderyoga

Ich kam über drei Ecken zum Kinder-Yoga. Mein erster Berührungspunkt mit Yoga überhaupt war als angehende Fitnesstrainerin. Ich nahm an ein paar Kurse für Erwachsenen während meines Studiums für Sportwissenschaft teil. Das „Aha!“ Erlebnis blieb aber aus. Es war mir damals zu ruhig. Trotzdem ist etwas hängen geblieben.

Nach meinem Abschluss zog ich nach Washington, DC mit frischen Ideen und ganz viel Energie für meine neuen Aufgaben im Gepäck. Aber nach einiger Zeit suchte ich im Getümmel der Großstadt und im Streben der Vollzeit-Beschäftigung einen Ruhepol. Der Sport alleine reichte mir nicht. Es fehlte etwas. Die Suche führte mich wieder zum Yoga. Nur diesmal könnte ich mich auf die Begegnung einlassen, und es machte bei mir „klick!“

Seitdem tauche ich gerne tiefer in diesem wunderbaren Abenteuer ein, die Reise ins Innere. Das ganzheitliche Agieren – der Körper als eine Einheit bewegend, im Einklang mit Geist und Seele – begeistert und überrascht mich immer wieder aufs Neue. Als ich nach Deutschland kam schaute ich mich nach einem neuen Yoga-Zuhause um und bin 2011 bei Vishnus Vibes fündig geworden. Letztes Jahr schloss ich die Ausbildung „Yoga für und mit Kindern“ mit Thomas Bannenberg in den Räumlichkeiten von Vishnus ab. So fand ich einen Weg meine Liebe zu Yoga, zu Kindern und meine Erfahrung in der Kinderpädagogik zu vereinen.

Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen. Sie schon jetzt spielerisch an das Thema Achtsamkeit heranzuführen und spielerisch zu erkennen, dass in der Ruhe besondere Kraft liegt.