Yoga der Energie mit Anna Trökes Tagesseminar

Anna Trökes 2019 bei Vishnus Vibes Vorankündigung!
Tagesseminar Freitag, 6.September 2019

Gewahrwerden der unterschiedlichen polaren Erscheinungsformen der Energie im Körper

Der »Yoga der Energie« ist ein klassischer Hatha-Yoga-Weg, der sich neben den asanas ganz intensiv auch mit mudra und bandha, pranayama, mit Konzentration, Visualisation und Meditation beschäftigt.

Er ist in Frankreich vor allem von Roger Clerc und Boris Tatzky als ein Yogaweg entwickelt worden, der durch seine Methodik und Didaktik dem westlichen Menschen den Zugang zu den wunderbaren – aber oft sehr komplexen – Techniken des Hatha-Yoga möglich machen soll.

In diesem Workshop möchte ich in Theorie und Praxis das Anliegen und die Didaktik des Yoga der Energie erklären und damit einen Beitrag zum Verständnis der Yogaphilosophie leisten. Daneben möchte ich durch viel Üben diese Theorie erfahrbar werden lassen.


Masterclass mit Anna Trökes Yoga der Energie

Anna Trökes ist für uns die „Grand Dame des Hatha Yoga“. Über ihre vielen Hatha-Yogabücher und Publikationen in der Yogaaktuell ist eigentlich jeder Yogi schon einmal gestolpert.

An diesem Abend erlebst du eine schöne, ganzheitliche Praxis mit Anna. Hierfür musst du kein „Master“ sein. Vielmehr erlebst du deinen inneren Lehrer der dich spüren und fühlen lässt.

Anna Trökes begann Anfang der 80er Jahre mit ihrem Studium des Yoga der Energie. Viele Jahre folgte sie in Frankreich den Kursen der »Akademie des Yoga der Energie«, deren deutschen Ableger sie ab 1989 mit Boris Tatzky und Jutta Pinter-Neise 10 Jahre leitete.

Sie leitete von 1984 – 2017 Yogalehrerausbildungen für und im Rahmen des BDY, ist bekannt als Fachautorin von inzwischen mehr als 30 Yogabüchern und arbeitet in der Weiterbildung für Yogalehrer im In- und Ausland.

Hier anmelden »