Sonja Mosandl

YOGA MACHT MICH GLÜCKLICH. PUNKT.

Dieses Gefühl möchte ich an möglichst viele Menschen weiter geben.

Sport war immer schon ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Der Zufall – oder eben nicht – ließ mich im Fitness Studio in einem Yoga Kurs das erste Mal auf die Matte kommen.

Sofort spürte ich, dass hier mehr passierte als körperliche Fitness, meine Neugier war geweckt und meine Yoga Reise begann…

Yoga ließ mich vom ersten Moment an meinen bewegten Alltag als Mitarbeiterin in einer Werbeagentur und  Mutter von zwei Kindern gelassener und bewusster (er)leben.

Es kam der Zeitpunkt, an dem ich mehr über YOGA lernen wollte, über die Grenzen meiner Matte hinaus. Ich wollte verstehen, warum Yoga mir und offensichtlich auch unzählige andere Menschen  so viel geben kann.

Ich begann 2014 mein Teacher Training bei KarmaKarma in Düsseldorf und merkte schnell, dass es mir unglaubliche Freude bereitet, meine Leidenschaft und Liebe zum YOGA mit anderen zu teilen. Weitere Forbildungen schlossen sich an und bereicherten und formten meinen Yoga Stil. In Yin Yoga Ausbildungen bei Stefanie Arend lernte ich, auch diesen wundervoll entspannnenden und ausgleichenden Yoga Stil an meine Schüler weiter zu geben, der längst mein Herz erobert hatte.

Workshops und Events bei renomierten Lehrern wie Kenneth Frisby, Dana Flynn, Florian Heinzmann, Ali Craner, Bryan Kest, Patrick Brome, Stefanie Arend, Dirk Bennewitz, Mary Dana Abbot und Lance Schuler  gaben mir Inspiration.

Da der Weg des Lernens im Yoga niemals endet, freue ich mich auf weitere Ausbildungswege und Möglichkeiten, mich weiter zu entwickeln.

Es gibt kein schöneres Gefühl, als nach einer Stunde in die entspannten und seeligen Gesichter meiner Schüler zu blicken.

Ich unterrichte mit viel Herz, Kreativität und Hingabe wobei die Verbindung zu meinem Schüler immer im Vordergrund steht.

Sonja Mosandl
Steffi Volmer
Philipp Ernst Lemke
Menü