Louisa Mosandl

Meine Yoga Reise begann mit 14, als ich durch meine Mutter miterleben durfte wie Yoga dein Leben verändern kann. Neugierig und fasziniert begann ich selbst zu praktizieren und bemerkte schnell, wie ich mir durch Yoga näherkomme. Mit der Intention, das wundervolle Geschenk Yoga auch an andere weitergeben zu können und Freude in die Herzen der Menschen zu bringen, machte ich mich nach meinem Abitur 2018 auf den Weg nach Bali um dort mein 200 Stunden Vinyasa Yoga Teacher Training mit Les Leventhal zu absolvieren. Dort durfte ich lernen wie ich Menschen unterstützen kann in einen friedvollen und liebenden Einklang mit ihrem Körper und ihrem Geist zu kommen – so wie es Yoga für mich tut – jeden Tag auf’s neue.

Ist das Licht des Yoga einmal entzündet, erschlicht es nie mehr. (B.K.S Iyengar)

Meine Stile

Voll jugendlicher Energie finde ich mich im Vinyasa Yoga wieder. Inspiriert vom Element Wassers bewege ich mich gerne fließend und intuitiv. Diese Kreativität fließt auch in meine Stunden, die ich thematisch immer wieder neu erfinde. Für mich ist Vinyasa Yoga Meditation in Bewegung und ein Ausdruck des Selbst. Zurückblickend auf meine erste Yin Yoga Stunde fühlte ich mich mehr denn je gefordert und gleichermaßen angezogen. Das war der Moment in dem ich merkte: genau HIER möchte ich weiter hin und mitwachsen und verliebe mich jedes Mal mehr in diese wundervoll nährende Praxis. In meinen Stunden schaffe ich einen sicheren Raum für meine Schüler, in dem sie sich fallen lassen können und lernen wieder Körper und Seele zu hören.

Im Jahr 2019 reiste ich für ein Jahr durch Australien und Bali. Neben der Chance bei grandiosen Lehrer zu lernen und mit Ihnen zu lehren, verbrachte Ich 2 Monate im Ashram wo ich Yoga als Ganzheitliches lebte. Ich lernte meine Sensibilität für die feinstoffliche Welt als Stärke zu nutzen und lasse meine Erfahrungen mit Herz in meine Stunden mit einfließen.

 

About me

My connection to yoga began when I was 14. Through my mother’s journey I was able to see how yoga can change your life. It inspired me to start my own yoga journey and I quickly realized that yoga helps me come closer to myself. Straight after graduating from high school I flew to Bali to undertake The Les Leventhal 200 Hours Vinyasa Yoga Teacher training. I got the tools to share the beautiful gift of yoga and learned how to bring joy to people’s hearts. I want to support others so they can form a deeper and more meaningful connection between their mind and their body like yoga does for me.

My Teaching Style

In 2019 I traveled Australia and Bali for a whole year where I got the chance to practice and teach with incredible teachers and collect new ideas. As an energetic and passionate young seeker I found myself in Vinyasa. Inspired by the fluent movement of water, I created a flowing and intuitive teaching. Filled with creativity, I love to play with different poses and emphasize a new topic in each of my classes. For me, Vinyasa is mediation in Movement, expression without words.

Reflecting upon my first encounter with Yin, I felt more challenged and addressed than ever before. The slow and cooling positions portrayed a contradiction to my energetic self and therefore showed me how much I needed this balancing practice. Thus, I fell in love with this wonderful nourishing practice.

When I teach Yin, I create a safe space wherein my students can slow down, dream away and indulge in sweet relaxation. Yin Yoga creates the perfect balance between the demands placed on our daily lives and the needs of our body, mind and spirit.

Lehrerprofil-Louisa-Mosandl
Susanna Thiel
Klaus Veiser
Menü