Yoga Personal Training: „1:1“ Weiterbildung für Yogalehrer
mit Beate Meyer

09. - 10. Juni 2018

Du möchtest gerne Einzelstunden geben und ein gezieltes Personaltraining im Yoga anbieten? Lerne eine persönliche Yogastunde zu entwickeln, um deinen Yogaschüler sehr individuell zu unterrichten. Arbeite persönlich und individuell an den Bedürfnissen deines Yogaschülers, um die Yogapraxis zu optimieren.

An diesem Wochenende werden Anatomiewissen und Pathologien intensiv vertieft. Wir analysieren Schmerzen und Kompensationen unserer Schüler, um gezielt Lösungen und Möglichkeiten einer sicheren, stabilen und verfeinerten Yogapraxis zu entwickeln. Wir erarbeiten Praxisschwerpunkte und Behandlungsstrategien, die den Erwartungen eines Einzelklienten gerecht werden. Wir lernen Berührungen und Assists, die anatomisch wirken und korrigieren, so dass ein präzises Alignment möglich werden kann. Das Ziel ist eine individuelle und angepasste Einzelstunde für den Yogaschüler.

Beate stellt sich gerne auf individuelle Fragen ein und bespricht einzelne Fallbeispiele der Teilnehmer gemeinsam mit der Gruppe. Gutes Basiswissen der Anatomie ist für dieses Wochenende wünschenswert.

Inhalte

• Vermitteln von Kompetenz und Sicherheit, um Yoga therapeutisch individuell zu lehren
• umfassender Überblick von Krankheitsbildern, Pathologien und Syndromen
• Anamnese und die 1. Einzelstunde
• Erkennen einzelner Bedürfnisse mit resultierender Zielformulierung
• Planung-Aufbau-Verlauf-Zusammenarbeit der Einzelstunden
• Fortgeschrittene Adjustmenttechniken (assistierende und korrigierende Griffe/ Berührungen)
• Einsatz diverser Hilfsmittel: Block, Bolster, Gurt, Decke, Stuhl, Faszientools...u.a.
• Analyse verschiedener Fallbeisspiele
• Spezielle Zielgruppen/Akquise
• Über Beate:

Beate Meyer ist Physiotherapeutin und Yogalehrerin mit langjähriger Erfahrung. Kompetenz in der Yogatherapie vertiefte sie in der Svastha Yogatherapie bei Ganesh Mohan/Günter Niessen mit praktischer Erfahrung in vielen yogatherapeutischen Einzelstunden. Beate setzt sich intensiv mit Biomechanik, Muskelfunktionen, Statik und Haltung auseinander. Das therapeutische Fachwissen fließt in ihren dynamischen Yoga- Unterricht ein, so dass sich Yoga und Therapie verbindet und eine individuell ausgerichtete Yogapraxis jedem Schüler in jedem Alter ermöglicht wird. 
Beate unterrichtet Yoga-Kurse in ihrer Physiotherapie-Praxis und bei Vishnuscouch in Köln. Als Anatomie-Referentin unterstützt sie bundesweit Yogalehrerausbildungen, auch Vishnusvibes in Düsseldorf. Das Lehren und Ausbilden der angewandte Anatomie hat für Beate immer einen Bezug zur Yogapraxis, ist lebendig und spannend, was sie mit viel Herz und Begeisterung vermittelt.

Zeiten

08.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Tarife

Fortbildung

240 €

Hier anmelden »