DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze (DSGVO) mit Gültigkeit ab 25.Mai 2018 ist:

Vishnu's Vibes
Rafaela Inacker Sabine Steffen GbR

Schirmerstraße 61
40211 Düsseldorf

Inhaltlich verantwortlich: Sabine Steffen, Rafaela Inacker


Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:


Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, Berichtigung und deren Löschung.

Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Jederzeit können Sie diese mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu folgenden möglichen und immer von ihnen aus gewünschten Zwecken:

• online- Anmeldung eines Newsletters, immer eigeninitiativ und/oder bestätigt nach neuer DSGVO
• online- Anmeldung von Workshops mit Rechnungsgenerierung
• online- Anmeldung Weiterbildungen und Ausbildungen mit Rechnungsgenerierung
• in-house Käufe von Mehrfachkarten und Mitgliedschaften


Unsere Transparenz und deine Sicherheit:

Wir nutzen KEIN Google Analytics und damit auch keine Datenerfassung.
Wir nutzen KEINE Social Plugins.


Cookies

Wir verwenden sogenannte Session-Cookies, die nur für die Dauer eines Online-Besuchs im Einsatz sind.
Transiente Cookies –wozu insbesondere sog. Session-Cookies zählen- werden in der Regel automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen bzw. eine Session abgelaufen ist. Diese Cookies speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie sich auf unserer Website zu einem Kurs/Workshop anmelden.

Die Session-Cookies werden zur Zwischenspeicherung von Formulardaten verwendet (bei der Anmeldung zu Kursen/Workshops), um Ihnen die doppelte Eingabe zu sparen und um bei fehlenden Informationen für die Weiterberarbeitung Ihrer Anmeldung bereits getätigte Eingaben vorzubehalten. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.


SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit der Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren SSL über HTTPS. Websites, die SSL-verschlüsselt sind, werden mit Secure-Protocol aufgerufen. Statt mit „http“ wird die URL mit „https“ aufgerufen.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet und fand nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen bei in-house Käufen
Wir speichern diese Adressdaten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.


Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Für das Versenden unseres Newsletters nutzen wir den Dienstleister Newsletter2Go. Die Datenschutzerklärung von Newsletter2Go finden Sie unter: https://www.newsletter2go.de/datenschutz/

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Wir hinterlegen keine Namen. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet.

Um sicher zu stellen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.
Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter oder per Mail widerrufen.


Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen angepasst werden muss.